Polizistin in Heilbronn erschossen, Kollege schwer verletzt

Gegen 14 Uhr fand ein Passant auf der Theresienwiese in Heilbronn einen Dienstwagen der Polizei. Daneben eine erschossene Polizistin und ihr schwer verletzter Kollege.

Den Mitarbeitern der Bereitschaftspolizei aus Böblingen wurden ihre Dienstwaffen (Typ P 2.000) und die Handschellen entwendet …
Zuerst hieß es sie seien angehörige der Bereitschaftspolizei aus Göppingen.

Die Polizei hat eine Ringfahndung eingeleitet, neben dem Stadtgebiet Heilbronn wird auch auf der A6 und A81 kontrolliert, wie der SWR3 meldet. In Heilbronn selber soll der Verkehr größtenteils zum erliegen gekommen sein, mit dem Auto geht nichts mehr und auch Buße stehen still. Die Stadtbahn soll aber noch fahren, allerdings nicht unbedingt nach Fahrplan da natürlich auch dort kontrolliert wird.

Bisher ist nichts Genaueres bekannt, weder von dem/den Tätern, noch wie es zu der Schießerei gekommen ist.

Die Polizei bittet alle, die hierzu etwas sagen können sich zu melden. Des weiteren sollen keine Anhalter mitgenommen werden. Alle die schon Anhalter mitgenommen haben, sollen sich bei der Polizei melden und Angaben über die machen.

Ich war heute selber in Heilbronn und habe mich gegen 12:30 Uhr auf den Heimweg begeben. Und das eigentlich nur, weil ich keine Lust mehr hatte, noch in der Stadt zu bleiben. Bei solch schrecklichen Meldungen bekommt man immer ein ganz komisches Gefühl.

Egal was, oder besser gesagt wobei, die/der Täter von der Polizistin und dem Polizisten erwischt wurden man sollte dazu stehen, wenn man Mist gebaut hat.
Wie kann man irgendetwas mit einem Mord rechtfertigen?

Quellen:
www.SWR3.de
www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=2118744/1m3cut9/index.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.