Patch 2.0.12 erschienen

Für World of Warcraft ist heute der Patch auf die Version 2.0.12 erschienen. In diesem Patch wurden mehrere Fehler ausgemerzt.

Der heutige Patch 2.0.12 im Detail:

-> Mac

  • Unter Mac OS X 10.4.9 mit Multi-Threaded OpenGL wurden die Speichernutzung und die Stabilität verbessert.

-> Bugfixes

  • Bei der Registrierung einer Gildensatzung, die von einem Spieler unterschrieben wurde, der seine eigene Gilde gegründet hat, erscheint keine unpassende Fehlermeldung mehr.
  • Durch die Benutzung der Funktion „Automatisch freisetzen“ im Menü zum Kundendienst beginnt jetzt die Abklingzeit des Ruhesteins von einer Stunde.
  • Arenen
    – Bei einem Wettkampf in der Arena können Spieler ihre Gegner nicht mehr im Kampflog sehen, bevor der Wettsteit beginnt.
  • Schlachtfelder
    – Auge des Sturms: Spieler sollten nicht mehr dazu in der Lage sein, die Blase zu verlassen, bevor der Wettstreit beginnt.
    – Festung der Stürme: Mechanar
    — Das Tor am oberen Ende des Fahrstuhls in der Mechanar bleibt jetzt offen, während Spieler den Spießrutenlauf versuchen und nachdem Pathaloen der Kalkulator getötet wurde.
    – Höhlen der Zeit: Das Alte Hügelland
    — Das Ereignis „Die Flucht von Durnholde“ wird bei der Begegnung an der Kirche nicht mehr abgebrochen.
  • Es wurden verschiedene Lokalisierungsfehler behoben.

Quelle der Patch Notes: www.wow-europe.com/de/patchnotes/

Dieser Beitrag wurde unter World of Warcraft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.